Impressionen

Novembergrau

Novembergrau – die stille dunkle Zeit des Jahres beginnt.

Es ist kühl geworden, morgens liegt Nebel über der Landschaft, viele Bäume schon fast kahl, die Tage kürzer und dunkler, der goldene Herbst ist vorbei und das nass-kalte Grau des Novembers zeigt uns den nahenden Winter an.

In der Natur bereitet sich alles auf die Winterruhe vor – eine Zeit der Ruhe und Regeneration beginnt.

Der November hat seine düsteren Momente: Kälte, Regen und Lichtmangel schlagen auf die Stimmung, manche Menschen werden depressiv, die Erkältungszeit beginnt, der Ewigkeits- oder Totensonntag macht uns Vergänglichkeit bewusst.

Es ist Zeit, Abschied zu nehmen und zur Ruhe zu finden.

Es gibt aber auch die schönen Momente: ein knisterndes und wärmendes Feuer, heimeliger Kerzenschein, eine Tasse heißer Tee, eine dicke, flauschige Decke, ein gutes Buch oder ein leckeres Abendessen mit Freunden.

Lasst euch nicht von der grauen Stimmung gefangen halten, nehmt bewusst die schönen Dinge wahr und genießt jeden sich bietenden Augenblick.

Ich wünsche euch allen viele kleine Lichtblicke, Wärme und ruhige Herbstabende in diesem grauen Monat…

Herbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.