Impressionen

Ewigkeits-(Toten-)sonntag

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – morgen ist Ewigkeits- (oder Toten-) Sonntag.
Die Gräber werden eingedeckt und Kerzen entzündet, wir gedenken der Verstorbenen…

Friedhof

Für jeden von uns ist die Zeit vorbestimmt, wann die Totenglocke uns abberuft…

Nachdenken über Vergänglichkeit und was nach dem Tod kommt.
Das Ende wird uns bewusst und die Vergänglichkeit unseres Seins.

Zünden wir eine Kerze an:

Es heißt nicht sterben, lebt man in den Herzen der Menschen fort, die man verlassen muss.

Samuel Smiles

Denken wir an unsere Lieben, die nicht mehr unter uns weilen.
Stille senkt sich herab.

Ende?
Laub fällt von den Bäumen und die Ruhe des baldigen Winters hält Einzug und doch lebt die Hoffnung auf einen neuen Frühling und neu aufkeimendes Leben, das als Samenkorn in der Tiefe der Erde schlummert und auf sein Erwachen im Frühjahr wartet…

Friedhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.