Apfel-Müsli

Du beginnst den Tag gern mit einem Müsli? Dann probiere doch mal dieses Rezept aus.

200 g Hafer- oder Mehrkornflocken
1 Apfel (am besten ein säuerlicher)
50 g getr. Feigen
30 g gehobelte Mandeln
1 EL Honig
30 ml kaltes Wasser
1/2 TL Zimt
1 TL zerlassene Butter

Backofen auf 160°C vorheizen.
Apfel schälen und würfeln, Feigen klein hacken.
In einer Schüssel Apfel, Feigen, Mandeln und Haferflocken mischen.
Wasser mit Honig und Zimt in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
Den Sirup über die Müsli-Mischung gießen und gründlich durchmischen.
Backblech mit Butter einfetten und Müsli-Mischung darauf verteilen und 40 – 45 min. goldbraun backen.
Mit einer Gabel auflockern und große Klumpen zerkleinern, anschließend gut auskühlen lassen.
Mit Naturjoghurt servieren.

Author: Küchenhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.