Karibisches Chili-Rindfleisch

Etwas Köstliches aus dem Römertopf gefällig? Rindfleisch, viel Gemüse, die Schärfe der Chillischote und ein Schuss Rum ergeben dieses köstliche Gericht.

1 gelbe Paprika
3 rote Zwiebeln
3 EL Maiskeimöl
3 – 4 Knoblauchzehen
3 EL Mehl
1 EL Paprikapulver
Salz
1 EL zerstoßener Pfeffer
1 EL frische Oreganoblätter
1,5 kg Rindfleisch
2 EL brauner Zucker
250 ml dunkler Rum
3 Lorbeerblätter
1/2 TL gemahlene Muskatblüte
1 EL Limettensaft
1 Selleriestange
1 kg reife Tomaten
Gemüsebrühe
1 Chillischote

Paprika putzen und würfeln. Tomaten häuten und würfeln.
Zwiebeln putzen und in Spalten teilen und in der Pfanne goldbraun braten. Zerdrückten Knoblauch 2 Min. mitdünsten.
Zwiebeln in den Tontopf geben.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in 4 cm große Würfel schneiden.
Mehl, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Oregano mischen und das Fleisch damit bestäuben.
Fleisch portionsweise braun anbraten und in den Tontopf geben.
Zucker in der Pfanne dunkel karamellisieren, mit Rum ablöschen und köcheln lassen.
Lorbeerblätter, Muskatblüte, Limettensaft, feingehackten Sellerie, Paprika und Tomaten zugeben.
Gemüse über das Fleisch geben und mit etwas Gemüsebrühe auffüllen.
Chillischote aufschlitzen und zugeben.
Tontopf schließen und im 200°C heißen Backofen stellen und ca 3 Stunden garen.
Aus dem Ofen nehmen, Chili entfernen und mit Oreganozweigen garnieren.

Dazu passt duftender Basmati-Reis.

Author: Küchenhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.