Kirsch-Apfel-Creme

Du möchtest einen fruchtig-feinen Nachtisch? Probiere doch mal diese Kirsch-Apfel-Creme. Sie schmeckt auch mit reinem Apfelsaft (den Kirschlikör dann durch Apfel-Zimt-Likör ersetzen), statt Pistazien passen auch Walnüsse oder verfeinere die Creme mit Amarena-Kirschen.

1/4 l Apfel-Kirsch-Saft
4 Blatt (rote) Gelatine
2 Eigelb
4 EL Zucker
1/4 l Sahne
6 cl Kirschlikör
2 EL gehackte Pistazien
evt. Apfelspalten und Kirschen zur Deko

Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten.
Fruchtsaft einem Topf erhitzen und Gelatine darin auflösen und auskühlen lassen.
Sahne steif schlagen, Eigelb mit Zucker schaumig schlagen und Sahne unterziehen. Fruchtsaft und Likör unterrühren.
Creme in Gläser füllen und in Kühlschrank fest werden lassen.
Creme vor dem Servieren mit Pistazien und evt. mit Apfelspalten und Kirschen garnieren.

Author: Küchenhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.