Minestrone mit Tortellini

Heute mal etwas Mediterranes aus dem Suppentopf? Diese Minestrone mit Tortellini ist ein köstliches Hauptgericht.

Zutaten:
(für ca. 6 Personen)

1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
500 g Rindfleisch (Brustfleisch)
250 g Brechbohnen
500 g Wirsing
3 Stangen Staudensellerie
1 Knoblauchzehe,
Salz, Pfeffer, Balsamico-Essig
2 EL Olivenöl
1 Stange Porree
2 Tomaten
1 Dose ganze Tomaten (425ml)
1/2 Töpfchen Basilikum
250 g getrocknete Tortellini

Zwiebel und Fleisch, etwas Salz und das Lorbeerblatt in 1 1/2 l Wasser aufkochen und ca. 1 Std. köcheln.
Bohnen putzen und in Stücke brechen, Wirsing in Streifen und Sellerie in Scheiben schneiden und den Knoblauch hacken.
Fleisch aus der Brühe nehmen und diese durch ein Sieb gießen.
Im Suppentopf das Öl erhitzen und den Knoblauch andünsten, Bohnen, Sellerie und Kohl zufügen und andünsten. Brühe zugießen und alles ca. 15-20 Min. garen.
Tortellini in Salzwasser kochen. Fleisch in Stücke schneiden, Tomaten würfeln, Porree in Ringe schneiden und Dosentomaten etwas zerkleinern. Fleisch, Porree und Tomaten, Dosentomaten (mit Saft) hinzufügen und kurz aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.
Tortelloni der Minestrone zufügen und mit dem in Streifen geschnittenen Basilikum bestreuen.

Author: Küchenhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.