Minzcreme-Tarte

Heute bereiten wir eine fruchtig-frische Tarte mit Minzcreme und Melone zu…

100 g Butter
200 g Mehl
1 Ei
75 g Puderzucker
2 Blatt Gelatine
250 g Mascarpone
75 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
400 g Schmand
5 EL Pfefferminzlikör
1/4 Cantaloupe-Melone
1 -2 Stiele Minze

Butter, Mehl, Ei und Puderzucker verkneten, 20 min. kalt stellen.
Teig rund ausrollen und in eine Tarte-Form geben, mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 20-30 Min. backen.

Gelatine einweichen. Mascarpone, Zucker, Vanillinzucker und Schmand verrühren. Ausgedrückte Gelatine auflösen. 3 EL Creme einrühren und Mischung in restliche Creme einrühren.
Masse halbieren und in eine Hälfte den Minzlikör einrühren.
Beide Cremes auf den Boden geben und mit einer Gabel marmorieren, anschließend 3 Stunden kalt stellen.

Melone in sehr dünne Streifen schneiden und zu Rosetten drehen und die Tarte damit dekorieren.

Author: Küchenhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.