Ratatouille

Dieses Gericht ist ein Klassiker aus der französischen Küche, bringen wir heute etwas Mediterranes und Gesundes auf den Tisch.

2 Auberginen
2 Zucchini
3 große Tomaten (geschält)
1 große Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
100 ml Olivenöl
2 EL Rotweinessig
60 m Weißwein
50 g geriebener Parmesan
1 TL Zucker
Pfeffer, Salz
1 franz. Baguette

Auberginen und Zucchini waschen und in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen, nach 30 Minuten abspülen und grob würfeln.
Tomaten häuten und würfeln, Zwiebeln würfeln und Knoblauch zerdrücken.
Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, Auberginen und Zucchini hinzufügen und goldbraun anbraten.
Mit Salz, Zucker und Pfeffer pikant abschmecken, Tomatenstücken zufügen und mit Essig und Wein ablöschen.
Zugedeckt 1/2 Stunde köcheln lassen.
Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen und frisches Baguette dazu reichen.

Author: Küchenhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.