Reis anrichten

Wie richtet man Reis an? Du möchtest deine Gäste nicht nur kulinarisch verwöhnen sondern auch was fürs Auge bieten, dann habe ich hier ein paar Tipps.

Heißen Reis in eine gefettete Tasse oder Form pressen und auf Teller stürzen.
Ausstechformen auf ein feuchtes Brett setzen und heißen Reis hineinpressen, Teller auflegen und stürzen.

Reis kann auf gefärbt werden:
Reis in Tomatensaft für Rotfärbung oder in Rotebeetesaft (violett) färben.
Gelb- und Orangetöne erreicht man, indem man dem Kochwasser Curry- oder Paprikapulver zufügt.
Mischt man pürierte Kräuter oder Spinat nach dem Kochen unter den Reis erhält man eine schöne Grünfärbung.

Wird ein teil des Kochwassers durch Weißwein ersetzt oder kocht man den Reis in Gemüse- oder Hühnerbrühe erhält man ganz neue Geschmacksnuancen.

Mit gerösteten Nüssen, frischen Kräuter oder fein gehacktem Gemüse lässt sich Reis geschmacklich und optisch variieren.

 

Author: Küchenhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.