Spiegelei guckt aus dem Loch

Was machen wir denn heute mal zum Frühstück? Wie wäre es mit Toast und Ei? Dann probiere mal „Spiegelei guckt aus dem Loch“!

2 Scheiben Brot/Toast
2 Eier
Salz, Pfeffer, Paprika
kleingehackte Petersilie
Margarine oder Pflanzenöl

Aus den Brotscheiben vorsichtig je ein Loch ausstechen.
Brotscheiben anbraten, wenden und je ein Ei in das Loch schlagen und braten.
Würzen und mit Petersilie bestreuen.
Aus der Pfanne nehmen und auf Tellern nach Wunsch mit Tomatenspalten anrichten.

Author: Küchenhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.